bis der Versand von Lagerware erfolgt.
0208 - 777 247 - 0

Kontakt

Deutschland0208 - 777 247 - 0

United Kingdom0044 - 203 - 80858 - 32

Frankreich0033 - 1 - 763600 - 38

Spanisch0034 - 91 - 18757 - 97

Transceiver SFP56

Top Angebote aus Transceiver SFP56

Ein SFP56 Transceiver ist eine Kombination aus Sender und Empfänger (Transmitter und Receiver) für die Übertragung optischer Signale. Der SFP56 Transceiver verwendet einen elektronisch optischen Wandler zur Übersetzung der Signale innerhalb des SFP56 Transceivers. Zur Übertragung verwendet der SFP56 Transceiver LED?s oder Laser. Der Empfang von Signalen bei SFP56 Transceivern erfolgt über einen PIN oder APD Detektor. SFP56 Transceiver können in verschiedenen Hardware-Systemen wie z.B. in Switchen, Servern, HBA?s, etc. eingesetzt werden. SFP56 Transceiver verfügen üblicherweise über einen LC Duplex Anschluss. Des Weiteren sind SFP56 Transceiver hotpluggable und somit können während des Betriebs eingesetzt oder entfernt werden.

BlueOptics SFP56 Transceiver verfügen zudem über Digital Diagnostic Monitoring womit Sie verschiedene Werte des SFP56 Transceivers, wie z.B. die Temperatur, im Livebetrieb auslesen können.
BlueOptics SFP56 Transceiver gibt es in folgenden Variationen:

  • Duplex SFP56 Transceiver
  • CDR SFP56 Transceiver
  • BIDI SFP56 Transceiver
  • CWDM SFP56 Transceiver
  • DWDM SFP56 Transceiver
  • Kupfer RJ45 SFP56 Transceiver
Optische SFP56 Transceiver sind als Multimode oder Singlemode Variante erhältlich. Falls Sie eine SFP56 Transceiver Variation nutzen wollen die hier nicht aufgeführt ist, kontaktieren Sie uns!
Gerne fertigen wir Ihnen SFP56 Transceiver nach Ihren Anforderungen.
Die häufigsten Anwendungen für die SFP56 Transceiver genutzt werden sind:

  • Ethernet
  • Fibre Channel
  • SDH / SONET
  • CPRI/OBSAI
  • Infiniband
SFP56 Transceiver erreichen Distanzen von bis zu 80KM auf Singlemode Glasfasern. CBO bietet auch Sonderlösungen an um größere Distanzen mit SFP56 Transceivern zu erreichen.
Sie sind sich nicht sicher ob SFP56 Transceiver mit Ihrer Anwendung funktionieren? Gerne werden Sie von CBO beraten um den korrekten SFP56 Transceiver zu finden.
Unabhängig davon welchen Hersteller Sie einsetzen, BlueOptics SFP56 Transceiver können problemlos für jede Hardware angepasst werden. Aktuell können BlueOptics SFP56 Transceiver kompatibel zu über 150 Herstellern geliefert werden. BlueOptics SFP56 Transceiver arbeiten problemlos in Hardware wie Switchen, Routern, Firewalls, Loadbalancern, und vielem mehr.

Um die Komptabilität Ihres SFP56 Transceivers zu gewährleisten geben Sie bitte bei Ihrer Bestellung die Produktnummer des SFP56 Transceivers vom Originalhersteller an.
BlueOptics SFP56 Transceiver verfügen über die gleichen Bauteile wie SFP56 Transceiver der Orginalhersteller. BlueOptics SFP56 Transceiver nutzen bevorzugt Bauteile von den jeweiligen marktführenden Herstellern aus den USA, wie Laser von Avago, Oclaro und Lumentum und IC?s von Maxim Integrated, Netlogic, Mindspeed oder Analog Devices. Während SFP56 Transceiver von Netzausrüstern meist sehr hochpreisig angeboten werden, kann CBO SFP56 Transceiver durch die eigene Herstellung im Vergleich wesentlich günstiger anbieten ohne an der Qualität zu sparen. Hierdurch erreichen BlueOptics SFP56 Transceiver eine Lebenszeit von bis zu 10 Jahren.

NoName und 3rd Party OEM SFP56 Transceiver nutzen meist günstige Bauteile asiatischer Firmen, im schlimmsten Fall billige Nachbauten aus China. Diese SFP56 Transceiver weisen im ersten Moment eine Funktion auf, können aber nicht annähernd die Langlebigkeit marktführender Hersteller von SFP56 Transceivern erreichen.
BlueOptics SFP56 Transceiver verwenden ausschließlich Komponenten Markführender Hersteller aus den USA und werden mit einer Garantiezeit von 5 Jahren ausgeliefert. In dieser Zeit erhalten Sie kostenlosen Support für Ihren SFP56 Transceiver und können sich jederzeit vertrauensvoll an das CBO Team wenden. Im wider Erwarten auftretenden Falle eines Defekts des SFP56 Transceivers, erhalten sie kostenfrei einen neuen SFP56 Transceiver zugesandt um ungewollte Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten.
Sie benötigen technische Unterstützung oder haben Fragen zu einem SFP56 Transceiver? Gerne steht Ihnen das Team von CBO bei jeder Frage zu Ihrem SFP56 Transceiver kompetent zur Seite und unterstützt Sie bei allen Unklarheiten.
BlueOptics SFP56 Transceiver sind immer in sehr großen Mengen für jeden Hersteller ab Lager verfügbar. CBO kann SFP56 Transceiver durch ein Lager in Mülheim an der Ruhr täglich versenden. Selbst große Projekte für SFP56 Transceiver können dadurch sehr schnell beliefert werden. Eine Abholung von SFP56 Transceivern direkt vor Ort ist bei CBO ebenfalls im Rahmen des Lagerverkaufs möglich. In dringenden Fällen besteht außerdem die Möglichkeit die SFP56 Transceiver per direkter Kurierfahrt noch am selben Werktag anliefern zu lassen.

Sie haben aktuell einen akuten Bedarf an SFP56 Transceivern, sprechen Sie uns jetzt an, gerne senden wir Ihnen noch heute die für Sie passenden SFP56 Transceiver zu.
Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Logistikdienstleister UPS kann CBO verschiedene Versandmöglichkeiten anbieten um Ihnen benötigte SFP56 Transceiver schnellstmöglich zukommen zu lassen. Bestellungen von SFP56 Transceiver Lagerware, die bis 16:00 Uhr eingehen, können noch am selben Tag versendet werden. Die folgenden UPS Versandmethoden stehen Ihnen für den Versand von SFP56 Transceivern zur Verfügung:

  • Standard ? Zustellung Ihrer SFP56 Transceiver zu 95% innerhalb eines Werktags
  • Express Saver ? Zustellung Ihrer SFP56 Transceiver bis 12 Uhr am nächsten Werktag
  • Express ? Zustellung Ihrer SFP56 Transceiver bis 10.30 Uhr am nächsten Werktag
  • Express Plus ? Zustellung Ihrer SFP56 Transceiver bis 9 Uhr am nächsten Werktag
Die Angaben beziehen sich auf den Versandraum Deutschland, in anderen Ländern können die Lieferzeiten für SFP56 Transceiver abweichen.

Bei einer Bestellung bis 16 Uhr können Sie Ihre SFP56 Transceiver demnach bereits bis zum Morgen des nächsten Werktags erhalten.
Erhalten Sie Sonderangebote & Neuigkeiten per Newsletter.