bis der Versand von Lagerware erfolgt.
0208 - 777 247 - 0
Status: Nicht erreichbar
Unsere Uhrzeit:
Ihre Uhrzeit:
Wir sind in
Stunden wieder für Sie erreichbar.

 
Kontakt

Deutschland 0208 - 777 247 - 0

United Kingdom 0044 - 203 - 80858 - 32

Frankreich 0033 - 1 - 763600 - 38

Spanisch 0034 - 91 - 18757 - 97

Warum werden SFP Transceiver in der Kommunikationsindustrie so flächendeckend verwendet?


Die elektrischen Schaltkreise eines SFP Transceiver Moduls sind mit einem kupferbasierten oder optischen Netzwerk verbunden. Diese Art Transceiver wird sowohl bei Datenkommunikations- sowie bei Telekommunikationsanwendungen verwendet. Optische SFP Module werden von keiner Organisation reguliert. Die Bauweise und Spezifikationen dieser Stecker Größe werden von einem MSA (multisource agreement) zwischen konkurrierenden Herstellern definiert. SFP Transceiver sind in verschiedensten Varianten verfügbar.



Why_are_SFP_Transceivers_so_extensively_utilized_in_Communication-1


Vorteile von SFP Transceivern

SFP Transceiver Module könnte man als verbesserte Version des GBIC sehen und tatsächlich wird es Mini-GBIC genannt. Diese Transceiver erreichen bis zu 5 Gb/s und mehr. Mit SFP Transceivern wird die Aufrüstung und Wartung von Glasfaser Netzwerken stark vereinfacht, im Vergleich zu früheren, dauerhaft verlöteten Modulen. Ein einzelnes SFP Modul kann einfach ersetzt werden, da sie hot-plug fähig sind. Es ist nicht mehr nötig das ganze Board mit mehreren Modulen darauf zu ersetzen. Dieser Umstand spart eine Menge Kosten was die Instandhaltung und Aufrüstung betrifft. Der SFP Form Faktor wurde konzipiert um Glasfaser, Gigabit Ethernet, SONET und verschiedene andere Kommunikationsstandards zu unterstützen. Heutige SFP Transceiver beinhalten DDM und DOM Funktionen (digital diagnostic monitoring, digital optical monitoring). Diese Funktionen ermöglichen die Überwachung von verschiedenen, wichtigen Netzwerk Parametern in Echtzeit, wie zum Beispiel die optische Ein- und Ausgangsleistung, Laser BIAS Strom, Temperatur und Transceiver Eingangsspannung.



Verfügbar in verschiedenen Ausführungen und Leistungsstufen

Die Verfügbarkeit von optischen SFP Modulen in verschiedensten Ausführungen erlaubt es Endverbrauchern den jeweils genau passenden Transceiver entsprechend ihrer Anwendung zu wählen. Auch für den Betrieb unterschiedlicher Wellenlängen sind verschiedene SFP Transceiver verfügbar. Des Weiteren gibt es entsprechend der benötigten Reichweite verschiedene SFP Transceiver Module wie die untere Zusammenfassung zeigt:

  • Übertragungsrate: 100Mb/s bis 4Gb/s
  • Mögliche Wellenlängen: 850nm, 1310nm, 1550nm, CWDM
  • Unterstützte Reichweite: 500m bis 100km



Why_are_SFP_Transceivers_so_extensively_utilized_in_Communication-2


What is Bending Radii or Bend Radius?

Folgende Varianten der SFP Module sind auf CBO - einer der besten Anbieter für Netzwerkausstattung;

Wichtig anzumerken ist, dass kupferbasierte SFP Transceiver eine Kommunikation zwischen glasfaserkompatiblen Host Geräten lediglich über Twisted-Pair Netzwerkleitungen ermöglicht.

  • SFP Duplex
  • SFP Bidi
  • SFP Copper
  • SFP CWDM
  • SFP CWDM-Bidi
  • SFP DWDM
  • SFP PON

SFP Anwendungen


Glasfaser SFP Transceiver ermöglichen die Anbindung zwischen Netzwerkgeräten wie beispielsweise Routern, Switchen und einem Kupfer- oder Glasfasernetzwerkkabel. Diese Transceiver sind für eine ganze Reihe von Netzwerk- und Kommunikationsstandards konzipiert. SFP Transceiver ermöglichen Gigabit Ethernet und Fast Ethernet LAN Pakete über WANs. Außerdem sind über paketvermittelnde Netzwerke mit SFP Transceivermodulen ebenfalls E1/T1 Streams möglich.