bis der Versand von Lagerware erfolgt.
0208 - 777 247 - 0
Status: Nicht erreichbar
Wir stehen Ihnen heute von 08:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.
Unsere Uhrzeit:
Ihre Uhrzeit:
Wir sind in
Stunden wieder für Sie erreichbar.

 
Kontakt

Deutschland 0208 - 777 247 - 0

United Kingdom 0044 - 203 - 80858 - 32

Frankreich 0033 - 1 - 763600 - 38

Spanisch 0034 - 91 - 18757 - 97

Garantiebestimmungen

Warenrücksendungen können verschiedene Gründe haben und auch Reklamationen können nie komplett ausgeschlossen werden, obwohl CBO immer bestrebt ist, allen Kunden Ware zu liefern die einwandfrei funktioniert. Um eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten, bitten wir Sie, die folgenden Hinweise unbedingt zu beachten.

Um eine schnelle Bearbeitung Ihres RMA (Return Material Authorization) Falles zu gewährleisten, benötigen wir vorab Informationen über die geplante Warenrücksendung. Ihre RMA wird daraufhin unter einer eindeutigen Nummer bearbeitet und jede Kommunikation mit CBO bezüglich Ihrer RMA sollte sich auf diese RMA-Nummer beziehen.

Bitte verwenden Sie hierfür dieses RMA-Formular.

Alle retournierten Komponenten müssen ordnungsgemäß verpackt sein. Für weitere Informationen zu den CBO Verpackungsrichtlinien klicken Sie bitte hier. Wenn Sie Ihren Artikel in ESD-Verpackung erhalten haben, stellen Sie bitte sicher, dass er such in ESD-Verpackung wieder zurückgesendet wird.

Was beinhaltet die CBO Garantie?

Die Garantie umfasst nur CBO Produkte mit allen CBO-Teilen. Im Rahmen dieser Garantie gewährleistet CBO, dass das Produkt frei von Fabrikations- und Materialfehlern ist, die die Funktionsfähigkeit des Geräts beeinträchtigen oder beseitigen, sofern die Angaben im Bedienungshandbuch, beachtet wurden und die maximale Auslastung des Produktes nicht überschritten wird. Die Garantie gilt nicht für Verbrauchsteile und deren Austausch. Die Garantie umfasst die Behebung aller innerhalb der Garantiezeit auftretenden und unter die Garantie fallenden Schäden oder Mängel des Produkts durch Austausch gegen ein gleichwertiges Gerät oder Instandsetzung. Das ausgetauschte Gerät oder ausgewechselte Teile werden Eigentum von CBO. Die Kosten von Material und Arbeitszeit werden im Garantiefall von CBO getragen. Diese Garantie ist weltweit gültig.

Was sind die Gewährleistungsgründe und führt zum Ausschluss der CBO Garantie?

Für jedes Produkt legt CBO die Garantiefristen fest, basierend auf den Materialien, der Verarbeitung, der Nutzungsrate und der Verfügbarkeit der Ersatzteile, während derer wir Ihnen von Fall zu Fall einen Rückerstattungs-, Austausch- oder Reparaturservice anbieten. Für Artikel, die für eine Rückerstattung oder einen Umtausch verfügbar sind, muss der Antrag innerhalb des Rückgabe-/ Austauschfensters eingereicht werden. Für Artikel, die als Verbrauchsmaterial gekennzeichnet sind, gibt es keine Garantiezeit und der Reparaturservice ist nicht verfügbar.

Die CBO-Garantie deckt nur Defekte ab, die bei normalem Gebrauch auftreten, und umfasst nicht Fehlfunktionen oder Ausfälle, die durch Missbrauch, unsachgemäße Verwendung, Fahrlässigkeit, Änderungen am Produkt, falsche Handhabung, falsche Anwendung, Unfälle, Vernachlässigung, elektrische Ursachen wie Stromstöße oder Probleme mit der elektrischen Stabilität, fehlerhafte Installation, falsche Einstellung der Hardware, unsachgemäße Wartung, Modifikationen, Verwendung nicht in Übereinstimmung mit den Produktanweisungen, Naturereignisse, Nichteinhaltung der erforderlichen vorbeugenden Wartung, Probleme, die durch die Verwendung von Teilen und Komponenten, die nicht von CBO geliefert wurden auftreten oder die durch unsachgemäße Installation oder unsachgemäße Bedienung oder Reparaturen verursacht wurden, die nicht von CBO oder einem von CBO autorisierten Dienstleister durchgeführt wurden.

Durch eine solche Reparatur oder einen solchen Austausch wird die Garantiezeit für die Produkte nicht verlängert. Auf Wunsch des Kunden und nach alleinigem Ermessen von CBO kann ein Ersatzprodukt vor dem Erhalt eines angeblich nicht konformen Produkts durch CBO versandt werden. Für den Fall, dass die ein Defekt oder eine Inkompatibilität von CBO nach angemessener Untersuchung nicht entdeckt wird, kann dem Kunden eine Wiedereinlagerungsgebühr in Höhe von 15 % des Kaufpreises in Rechnung gestellt werden, die Arbeitskosten, fehlende Teile und andere damit verbundene Kosten beinhaltet. Rückversandkosten werden ebenfalls zusätzlich in Rechnung gestellt.

Jegliche Anzeichen, dass die Seriennummern geändert oder manipuliert wurden, führen zum Erlöschen der CBO Garantie.

Welche Haftungsbeschränkung der CBO?

Es gibt keine ausdrückliche Garantie, außer wie in diesen Informationen zur beschränkten Garantie angegeben. Unter keinen Umständen kann CBO für monetäre und/oder nicht-monetäre Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus dem normalen oder anormalen Gebrauch unserer Produkte ergeben. Die Verwendung, der Vertrieb und/oder ein ähnlicher Einsatz unserer Produkte stellt eine stillschweigende Zustimmung zu diesen und den folgenden CBO-Richtlinien zur beschränkten Haftung dar.

CBO ist nicht haftbar für Schäden oder Erstattungen für verlorene Zeit, entgangene Einnahmen, Kosten, die dadurch entstehen, dass jemand ein installiertes Gerät, falls zutreffend, entfernt oder neu installiert, oder für Reisen zu und von den Dienstanbietern.

Alle ausdrücklichen und stillschweigenden Gewährleistungen, einschließlich der beschränkten Gewährleistung der Marktgängigkeit, sind auf die Dauer der beschränkten Gewährleistung beschränkt, sofern CBO nicht schriftlich etwas anderes angibt.

Was sind die DOA-Kriterien (DOA = Dead on Arrival) bei CBO?

DOA ist definiert als ein Produkt, das beim ersten Einschalten ausfällt. Der DOA-Prozess ist von jeglichen Garantieprogrammen getrennt. DOA Fälle müssen innerhalb von 90 Tagen nach dem Versand und vor dem letzten Versanddatum bei CBO geltend gemacht werden. Die Produkte müssen direkt bei CBO gekauft worden sein. Der Kunde muss die Seriennummer und die Bestellnummer oder die Kundenauftragsnummer für den Kauf angeben. Eine Gutschrift wird nur erteilt, wenn das Produkt physisch an den von CBO angegebenen Standort in Deutschland zurückgeschickt und von uns getestet wurde. Die Vorlaufzeit bis zum Erhalt des Ersatzprodukts hängt vom defekten Produkt ab und davon, ob es auf Lager ist oder ob es sich um einen nicht vorrätigen Artikel handelt.

Um eine RMA-Nummer anzufordern, füllen Sie bitte unser RMA-Anforderungsformular aus.

Welchen Zeitraum hat die Garantieabdeckung von CBO?

CBO wird für die Dauer von bis zu fünf Jahren, beginnend mit dem Datum des ursprünglichen Kaufs (Rechnungsdatum), nach eigenem Ermessen entweder Ihr Produkt mit neuen oder überholten Teilen reparieren oder es durch ein neues oder überholtes Produkt ersetzen. Berücksichtigt werden alle Garantieansprüche, die innerhalb der Garantiezeit unmittelbar bei CBO geltend gemacht wurden.

Welche Rückgabebedingungen hat CBO?

Für den Fall, dass das Problem nicht eindeutig auf Seiten der CBO liegt, zahlt der Kunde die Fracht für den Versand der Ware(n) an den Standort der CBO in Deutschland. Nach der Reparatur oder dem Austausch versendet CBO die Produkte mit UPS und zahlt für den Rückversand der Produkte an den Kunden. Ein Ersatzteil kann nach Wahl von CBO überholt oder durch ähnliche Produkte ersetzt werden. CBO kann nicht garantieren, dass neue Ersatzprodukte gegen RMAs versandt werden.

Wenn die Prüfung des Produkts ergibt, dass es nicht defekt ist, zahlt der Kunde die Rücksendekosten. Solange die Rücksendekosten nicht bezahlt sind, bewahrt CBO die Ware 30 Tage lang auf, danach wird sie vernichtet. Der Kunde kann CBO selbstverständlich darum bitten, die Ware vor Ablauf dieser Frist zu vernichten.

Alle zurückgesandten Materialien müssen eine gültige RMA-Nummer von CBO haben. Diese Nummer ist notwendig, um eine ordnungsgemäße Verfolgung und Handhabung des zurückgesandten Materials in unserer Fabrik zu gewährleisten. Senden Sie keine Hardware zurück, bevor eine RMA Nummer ausgestellt wurde. CBO behält sich das Recht vor, Sendungen abzulehnen, die nicht über eine autorisierte RMA-Nummer verfügen. Abgelehnte Sendungen werden unfrei an den Versender zurückgeschickt. Die CBO RMA-Rückgaberichtlinie verlangt, dass Kunden defekte Teile innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt der RMA Nummer an CBO zurücksenden andernfalls wird der RMA Fall wieder geschlossen.

Die Produkte müssen in dem Zustand ankommen, in dem sie unser Haus verlassen haben. Bei Komponenten, von denen die Original-Etiketten oder andere Aufkleber entfernt und/oder mit eigenen Aufklebern versehen oder beschriftet wurden, ist eine Bearbeitung nicht möglich. Dies gilt auch, wenn Artikel die in antistatischer Verpackung ausgeliefert wurden nicht wieder genauso zurückgesendet werden.

Garantieansprüche werden nur berücksichtigt, wenn mit dem Gerät eine Rechnung vorgelegt wird, die alle erforderlichen Angaben über das Verkaufsdatum, das Gerät, den Verkäufer und die Seriennummer des Geräts enthält. CBO kann die Vorlage des Originals verlangen.

Welchen Support bietet CBO?

Das Ziel von CBO ist Ihre Zufriedenheit. Das technische Support-Team von CBO wird gerne alle Anstrengungen unternehmen, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Ihr CBO Produkt ausfällt oder nicht funktioniert und das Problem nicht durch sachgemäße Fehlerbehebung gelöst werden kann, wenden Sie sich bitte an den technischen Support von CBO, um das Problem zu lösen.

Benötigte Informationen, wenn Sie CBO kontaktieren:

  • Produktmodellnummer für die defekte Hardware
  • Produktseriennummer für die defekte Hardware
  • Produktnummer und Hersteller der Basiseinheit
  • Beschreibung des Ausfalls und der Fehlerbehebung zur Eingrenzung der Ursache
  • Kunden-Lieferadresse
  • Name der Kontaktperson
  • Telefon und E-Mail-Kontakt

Wo finde ich die CBO-Kontaktinformationen?

Um eine RMA-Nummer anzufordern, füllen Sie bitte unser RMA-Anforderungsformular aus.

Mit der Beantragung der Dienstleistung erkennt der berechtigte Kunde die Bedingungen der beschränkten Garantie, einschließlich des Haftungsausschlusses und der Haftungsbeschränkung, an. CBO, OHNE BESCHRÄNKUNG, ist nicht verantwortlich für verlorene, beschädigte oder anderweitig zerstörte Daten aufgrund des Dienstes.

Wie verläuft die Rückgabe von Produkt-Teststellungen?

Wenn Sie eine Teststellung zurückgeben möchten, wenden Sie sich bitte zur weiteren Bearbeitung direkt an Ihren Kundenbetreuer.

Was habe ich bei Erstattungsanträgen zu beachten?

Wenn Ihnen beim Kauf von CBO Produkten aus irgendeinem Grund ein Fehler unterlaufen ist, können Sie Ihre Bestellung gegen eine volle Rückerstattung zurückgeben. Alle Rücksendungen müssen die folgenden Kriterien erfüllen:

1. Sie haben das Produkt direkt von CBO oder über einen autorisierten CBO-Händler gekauft (in diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren Händler für eine Rücksendung)

2. Sie sind der ursprüngliche Käufer des Produkts

3. Sie reichen Ihren Rückerstattungsantrag innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf ein

4. Das Produkt befindet sich in neuem Zustand, einschließlich aller Zubehörteile in der ungeöffneten Originalverpackung.

Um eine Rückerstattung zu beantragen, füllen Sie bitte unser RMA-Antragsformular aus.

Wenn Ihr Rückerstattungsantrag genehmigt wird, erhalten Sie von CBO per E-Mail eine RMA-Nummer. Damit die Rückerstattung akzeptiert und bearbeitet werden kann, muss CBO die Hardware, die Sie zurücksenden, spätestens 30 Tage nach dem Ausstellungsdatum der RMA-Nummer erhalten. Sobald wir die Geräte erhalten und geprüft haben, werden wir Ihre Rücksendung bearbeiten. Wenn Sie über einen CBO-Wiederverkäufer gekauft haben, wird Ihre Rückerstattung von diesem Wiederverkäufer ausgestellt. Wenn Sie direkt bei CBO gekauft haben, erhalten Sie eine Rückerstattung, normalerweise innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt der Rücksendung.

Von Zeit zu Zeit bietet CBO spezielle Rückerstattungsbedingungen an. Wenn für Ihre Rücksendung besondere Bedingungen gelten, verweisen Sie bitte auf diese Bedingungen in Ihrem RMA-Antrag.

Sonderfälle die keinen Rückgabegrund darstellen

Alle Produkte werden von CBO vor dem Versand auf Ihre Funktion und uneingeschränkte Arbeitsweise hin getestet. Für jedes Produkt gilt, dass eine Funktion im Moment der Auslieferung in Hardware des Herstellers, für dessen Einsatz das jeweilige Produkt gedacht ist, gegeben ist. Wenn sich seitens des Herstellers etwas ändert hinsichtlich Software, Firmware oder anderer etwaiger Änderungen und dadurch die Funktion eines CBO Produkts nicht mehr gegeben sein sollte, kann CBO für diesen Ausfall nicht haftbar gemacht. In diesem Fall liegt kein Garantieanspruch vor. Eventuell können wir jedoch noch zusätzliche Änderungen am Produkt vornehmen. Bitte kontaktieren Sie hierfür Ihren Kundenberater.

Falls CBO nicht über eine aktuelle Codierung für ein Produkt verfügt, kann es sein, dass Produkte mit einer Workaround Codierung versehen werden um eine Funktion des Produktes zu gewährleisten. Dies gilt vor allem in Bezug auf Sonderlösungen (z.B. Sonderlänge eines Kabels, die vom original Hersteller nicht angeboten wird - 1,5 Meter Kabel mit 2 Meter Code programmiert und wird im System als 2 Meter Kabel angezeigt). Es kann in seltenen Fällen also passieren, dass Produkte im System nicht mit der richtigen Bezeichnung angezeigt werden oder Diagnosedaten nicht abrufbar sind, das Produkt generell funktioniert jedoch. In diesem Fall liegt kein Garantieanspruch vor. Eventuell können wir jedoch noch weitere Änderungen am Produkt vornehmen. Bitte kontaktieren Sie hierfür Ihren Kundenberater.

Darf ich CBO Produkte beschriften / belabeln?

Da Farbe das Potenzial hat Produkte zu beschädigen, verlieren Sie durch die Beschriftung die CBO-Garantie. Vermeiden Sie es, dass Farbe ins Innere des Geräts gelangt, insbesondere wenn Sie optische Transceiver beschriften. Standardmäßig reflektiert weiße Farbe Licht, dunklere Farben absorbieren mehr Licht und können zu einer Überhitzung des Geräts führen. Verwenden Sie niemals Farbe mit Metallsplittern, Blei, Kohlenstoff oder einem anderen leitfähigen Material, da dies die Funktionsfähigkeit des Geräts beeinträchtigen können.

Das Aufkleben von Labels auf dem Produkt oder der Verpackung die nicht vollständig wieder entfernt werden können ohne Rückstände zu hinterlassen, kann zu Kosten führen die CBO Ihnen in Rechnung stellt. Dies richtet sich nach dem Grad der dadurch entstehenden Nachbearbeitung für das Produkt bzw. die Verpackung.

CBO BEHÄLT SICH DAS RECHT VOR, JEDERZEIT UND OHNE VORHERIGE ODER FORMELLE ANKÜNDIGUNG AN SEINE KUNDEN, VERKÄUFER, WIEDERVERKÄUFER, ENDBENUTZER ODER ÄHNLICHES ÄNDERUNGEN AN DIESEN SERVICEBEDINGUNGEN, GARANTIEBESTIMMUNGEN, SERVICEPROGRAMMEN, SERVICEMETHODEN UND/ODER ÄHNLICHEN RICHTLINIEN VORZUNEHMEN.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.